Unter dem Motto "community powered product knowledge" präsentieren Ihnen die Experten der deutschen und internationalen PASS SQL Server Community sowie Experten von Microsoft zwei Tage lang am 11. und 12. Februar 2014 technischen Deep Dive zu SQL Server 2014. Einen Tag zuvor, am 10. Februar 2014, gibt es zusätzlich die Möglichkeit, sich für unsere PreCons anzumelden, die in drei ganztägigen Power Workshops spezifische Anwendungsszenarien des SQL Servers im Detail beleuchten.

Und es gibt auch noch etwas zu feiern:
den Launch von Microsoft SQL Server 2014 sowie 10 Jahre PASS Deutschland e.V.!


In zwei bzw. drei Konferenztagen erhalten Sie Ausblicke und Informationen zu Themen wie Business Intelligence, In-Memory Computing, Developing auf der Basis von SQL Server 2014 Data Tools, unternehmenskritische Hochverfügbarkeit auf der Basis verbesserter Availability Groups, Hybrid Cloud Bereitstellungskonzepte für z.B. Disaster Recovery und Enterprise Information Management mit den SQL Server Integration Services, Data Quality Services und Masterdata Services.

Lernen Sie auf der SQL Server Konferenz die Neuheiten des SQL Server 2014 in der vollen Breite kennen und sichern Sie sich jetzt den SQL Server Kick Off Termin des Jahres und melden Sie sich jetzt an!

Zur Agenda >>

Darum sollten Sie sich anmelden!

IT-Entscheider:

  • Erfahren Sie anhand von etablierten Kundenlösungen, wie Microsoft SQL Server-und-Cloud-Technologien zu Ihrem Wettbewerbsvorteil werden
  • Diskutieren Sie mit Experten, wie Sie die Weichen für Wachstum Ihres Unternehmens stellen können

IT Professionals:
  • Eine Vielzahl technischer Deep-Dive Sessions zu den neuesten Microsoft SQL Server- und Cloud-Produkten
  • Ganztägige Pre-Cons mit Hands On-Elementen zu spezifischen Anwendungsszenarien des SQL Servers im Detail
  • Live Demos und Erfahrungsberichte von Kunden
  • Große Ausstellung mit neuesten Entwicklungen auf Microsoft-Technologien

Microsoft
SQL Server 2014

Microsoft SQL Server 2014 führt neue Arbeitsspeicherfunktionen ein, die in die Hauptdatenbank integriert sind, wie z. B. In-Memory-OLTP. Diese ergänzen die vorhandenen Arbeitsspeicherfunktionen in den Bereichen Data Warehouses und BI für die umfassendste In-Memory-Datenbanklösung auf dem Markt. SQL Server 2014 bietet außerdem neue Cloud-Funktionen, die die Einführung von Clouds für Ihre SQL-Datenbanken vereinfachen und Sie bei der Nutzung neuer hybrider Szenarien unterstützen.

Weitere Informationen zu SQL Server 2014 CTP2 finden Sie auf den Produktseiten von Microsoft.

Deutsche SQL Server Konferenz 2014 für IT-Entscheider und IT Professionals! Starten Sie mit uns in eine neue Ära mit der neuesten Microsoft SQL Server-Generation – SQL Server 2014.